Kirche engagiert sich

In der Diözese Rottenburg-Stuttgart finden Sie einen bunten Strauß an Stiftungen mit unterschiedlichstem Engagement. Lernen Sie die Arbeit unserer Stiftungen besser kennen.www.kirche-engagiert-sich.de
Zur Übersicht der Stiftungen

„Georg Moser - unvergessen“ - Neuerscheinung

Buchcover: "Georg Moser - unvergessen"; Ein Porträt mit Texten des weltoffenen Bischofs

„Georg Moser - unvergessen“ erscheint im April 2018 als Hardcover im Schwabenverlag, hat ca. 176 Seiten mit zahlreichen Abbildungen und kostet € 15,– (in Österreich: € 15,50).

ISBN 978-3-7966-1753-9

Ein Porträt mit Texten des weltoffenen Bischofs

„Damit sie das Leben haben und es in Fülle haben“ - das war Georg Mosers Wahlspruch. Die ehrliche, tief empfundene Freude am Glauben prägte sein Reden und Handeln. Seine Worte berührten die Menschen, in Gottesdiensten und auf Veranstaltungen ebenso wie in Vorträgen oder im persönlichen Gespräch.

Wer war der Mann, dem die Bischof-Moser-Stiftung ihren Namen verdankt? Welche Botschaft vermittelte er? Diesen Fragen gingen Martin Fahrner, Gerhard Rauscher und Rolf Seeger knapp 30 Jahre nach dem Tod des einflussreichen Bischofs nach. Sie sind Herausgeber des Buches „Georg Moser - unvergessen“ und bilden gemeinsam den Vorstand der Bischof-Moser-Stiftung.

In einer Einführung würdigen die Autoren Georg Moser als Bischof des nachkonziliaren Dialogs und geben einen Überblick auf sein Schaffen. Den Hauptteil des Buches bilden Originaltexte des Bischofs aus den vielen Bereichen, in denen er seine Spuren hinterlassen hat. Dabei wird deutlich, dass Georg Moser nicht nur ein Bischof, sondern auch ein bedeutender geistlicher Schriftsteller war, der von vielen Menschen gelesen wurde.

Weil er stets nach neuen Wegen suchte, um die frohe und befreiende Botschaft des Evangeliums in die heutige Zeit zu übertragen, wirken seine Worte frisch und aktuell. Deshalb ist „Georg Moser - unvergessen“ ein Buch, das jeder gläubige Mensch und insbesondere Menschen mit Bezug zur Diözese Rottenburg-Stuttgart mit Gewinn lesen können.