Kirche engagiert sich

In der Diözese Rottenburg-Stuttgart finden Sie einen bunten Strauß an Stiftungen mit unterschiedlichstem Engagement. Lernen Sie die Arbeit unserer Stiftungen besser kennen.www.kirche-engagiert-sich.de
Zur Übersicht der Stiftungen

Freiwilliges Soziales Jahr (FSJ) in der Seelsorgeeinheit Strohgäu

Portrait Christine Plundrich

Christine Plundrich

Mein Steckbrief zum FSJ

Kirchengemeinden einmal "von innen“ kennenlernen

Viele wissen bisher nicht, dass in unserer Diözese junge Menschen (ab 15 Jahre) ein Freiwilliges Soziales Jahr (FSJ) auch in der Seelsorge leisten und dabei Kirchengemeinden einmal "von innen“ kennenlernen können. Der Vorstand der Bischof-Moser-Stiftung freut sich, dass die Seelsorgeeinheit Strohgäu mit diesem Projekt einer jungen Frau die Chance gibt, verschiedene Berufe in Kirchengemeinden näher kennenzulernen und damit eine Entscheidungshilfe für die eigene Berufswahl zu bekommen. Die Förderung von pastoralen Berufen ist eine zentrale Aufgabe der Bischof-Moser-Stiftung; daher gewährt die Stiftung -auf Antrag der Seelsorgeeinheit- einen Zuschuss zu den entsprechenden Personalkosten dieser FSJ-Stelle.

Christine Plundrich hat sich auf die FSJ-Stelle beworben, weil ihr der soziale Bereich liegt. "Ich kann mir vorstellen, später einmal in diesem Bereich zu arbeiten. Desweiteren möchte ich Erfahrungen in der kirchlichen Jugendarbeit sammeln", sagt sie zu ihrer Motivation für diese neue Herausforderung. Ihren Arbeitsplatz hat sie im Pfarrbüro in Korntal-Münchingen neben Pfarrer Michael Ott und der Jugendreferentin Luise Schadt. 

Zu den Aufgaben von Frau Plundrich gehören z.B. die Vorbereitung von Gemeindefesten, Werbung für Jugendgottesdienste und die Unterstützung der Ministrantenarbeit. Sie arbeitet vorrangig im Projekt "Seelsorge-Netzwerk-Jugend" mit, welches Luise Schadt leitet.

Weitere Themen

lächelnde Teenagerin

Kirche+Bildung+Schule

Weitere Projektinformationen

Frauen und ein junger Mann beim Erntedankfest in der Kirche

Kirche anders. Frauenkirche im ländlichen Raum

Weitere Projektinformationen